Angebote

Hypnosetherapie

In der Regel umfasst eine Hypnosetherapie 2 bis 3 Termine mit folgendem Aufbau:

  1. Termin: Einführungsgespräch / Erklärungen zur Hypnosetherapie / Entspannungs-Hypnose zum Kennenlernen.
    Dauer: ca. 1,5 Std.
    Kosten: Pauschal CHF 190.00
  2. Termin: Aufdeckende oder hypnosystemische Hypnose zum Erzielen des gewünschten Zustandes.
    Dauer: ca. 1,5 Std.
    Kosten: Pauschal CHF 190.00
  3. Optionaler Termin: Auf Wunsch Erlernen der Selbsthypnose, für mehr Wohlbefinden und Motivation in jeder Lebenssituation.
    Dauer: ca. 1 Stunde
    Kosten: CHF 140.00 / Stunde

Weitere Einzelsitzungen: CHF 140.00 / Stunde (Barzahlung vor Ort)

Nutzen Sie die kostenlose Besprechung  am Montag von 8.00 bis 9.45 Uhr über Tel. 078 759 47 44. Oder informieren Sie sich per E-Mail an dl@ypnose.ch über das für Sie passende Angebot.

Erlernen der Selbsthypnose-Technik

Selbsthypnose aktiviert den Parasympathikus, hilft zum Abschalten und gibt Kraft und Gelassenheit.  In nur 2 Terminen à 1,5 Std. können Sie erlernen, wie Sie blitzartig in eine angenehme Trance eintauchen können. Zur Erholung, zur Vorbereitung auf Herausforderungen und Wettkämpfe oder zum Abbau von Stress und Schmerzen.

Einzelpersonen: 2 Termine à 1.5 Std. CHF 380.00
Termin zu zweit: 2 Termine für 2 Personen à 1.5 Std. CHF 400.00

Das Erlernen der Selbsthypnose ist damit eine wertvolle Ressource.

Selbsthypnose-Coaching im Sport

Blitz-Selbsthypnose-Technik erlernen inkl. Coaching für mehr Erfolg und Flow im Sport:
2 Termine à 2 Std. CHF 500.00

Yager-Therapie

Als Ergänzung zur Hypnosetherapie oder als alleinige Therapieform arbeite ich auch mit der Yager-Therapie. In der Yager-Therapie wird das Wissen des höheren Bewusstseins genutzt. Dieses hilft, unbewusste Teile aufzuspüren, welche am Ursprung von Schmerzen, Ängsten, Sorgen oder ungewollten Handlungsweisen beteiligt sind. Unterbewusste Mechanismen werden aufgedeckt und  verändert. Die Yager-Therapie ist eine ursachenorientierte Behandlungsform. Wenn Sie nicht mit  der hypnotischen Trance arbeiten möchten oder nicht mit Auslösern von Problemen konfrontiert werden wollen, bietet diese Therapieform eine ideale Alternative. Ich bin mit dem Yager-Code-Gütesiegel des deutschen Instituts für Klinische Hypnose ausgezeichnet.

IADC

Diese Therapieform ist spezifisch für Trauernde. Die „Induced After Death Communication“ (IADC; induzierte Nach-Tod-Kommunikation) ermöglicht es Trauernden, mit Verlust verbundene traumatische Erlebnisse zu verarbeiten. Eine innere Begegnung mit Verstorbenen ist möglich. Die durch die Therapie erlebte Nach-Tod-Begegnung wirkt lösend und heilsam.